Samstag, 21. März 2015

Einundvierzig Wochen mit dir

Bald bist du 10 Monate alt, Eva, ganz bald. Du bist in der letzten Woche gewachsen und hast uns den Schlaf geraubt, vor allem deinem Papa, der dir bis zu 5 Flaschen pro Nacht geben musste. Jetzt sind dir alle 74er Sachen zu klein und du brauchst 80 - du bist ein 80er Baby!
Deine Lieblingsbeschäftigungen sind stehen, dich hochziehen und die Katzen verfolgen. Letztere haben schon Reißaus genommen und verstecken sich vor dir, weil du schon recht flink bist. Neuerdings möchtest du (von Mama oder Papa gestützt) ein paar Schritte machen. Wenn du motiviert bist, schaffst du es um den gesamten Esstisch herum. Danach brauchst du aber eine Pause.
Essenstechnisch möchtest du nun gemeinsam mit uns essen, allein gefüttert zu werden gefällt dir nicht mehr und du spuckst und nörgelst. Besonders gut gefällt es dir, wenn du etwas von Mamas oder Papas Teller haben darfst. Wahrscheinlich bist du auf dem besten Weg zur Familienkost - ich freue mich darauf!
Als Mutter fühle ich mich derzeit gefordert, weil du überall dran bist und ich mich auch mal umdrehen muss. Aber ich bin sicher, dass ich dafür auch eine Lösung finden werde. Ich freue mich schon darauf wenn du sicherer beim Gehen und Stehen wirst.


Einundvierzig Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: sich hochziehen, stehen, tanzen, klatschen und mit dem Popo zur Musik wippen
Das mag ich gar nicht: alleine meine Mahlzeiten einnehmen müssen
Das ist neu: gebadet wird jetzt sitzend mit einer Tonne Gummitiere, du willst nicht mehr aus der Wanne raus

Einundvierzig Wochen Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: ein sitzendes Baby zu baden macht mehr Spass
Schreckmoment: kein gravierender, aber mehrere kleine
Dafür fehlt die Zeit: eigentlich für nichts, bis auf das Bloggen
Streit über: kein Streit
Der glücklichste Moment: zu sehen wie die kleine Kröte mit ihrem Popo zur Lieblingsmusik wackelt und tanzt
Nächte/Schlaf: momentan schubbedingt wieder sehr schlecht, 5 Mal mindestens nachts Raubtierfütterung
Darauf freuen wir uns: auf einen babyfreien Nachmittag am Wochenende, wo wir das erste Mal alleine zusammen etwas essen gehen
Das macht Mama und Papa glücklich: Zeit zu zweit, ein gesundes und munteres Baby, das nachts ein paar Flascherl weniger braucht

Montag, 16. März 2015

Glossybox Fresh 'n' Fruity Edition

Die Glossybox Fresh 'n'  Fruity Edition soll uns nach dem schier endlos erscheinenden Winter auf den Frühling vorbereiten und gute Laune durch frische und fruchtige Produkte verbreiten. Die enthaltenen Produkte sind sehr farbenfroh und bieten einen starken Kontrast zum derzeit noch vorherrschendem Wintergrau.


Folgende Produkte waren in meiner Glossybox Fresh 'n'  Fruity Edition enthalten:
Naobay Natural & Organic Moisturizing Peeling 100 ml Originalprodukt
got2be Föhnomenal Express Dry Styling Spray 200 ml Originalprodukt
Diadermine Hydra-sanfte Reinigungstücher 25 Stk Originalprodukt
4 LK Lipstick Pure Red 4g Originalprodukt
Fa Magic Oil Ingwer-Orange 250 ml Originalprodukt


Naobay Natural & Organic Moisturizing Peeling 100 ml Originalprodukt


Um die fahle Winterhaut zu beseitigen ist ein sanftes Gesichtspeeling unabdingbar. Das Naobay Natural & Organic Moisturizing Peeling ist ein biologisches Produkt, das meine Haut zwar beim Benutzen nicht gereizt hat, aber eine wirklich durchfeuchtende Wirkung konnte ich nicht festsellen. Die Verpackung gefällt mir sehr gut: schlicht aber schön. Das Produkt ist sehr ergiebig, mit den enthaltenen 100 ml kommt man eine Zeit aus.

 got2be Föhnomenal Express Dry Styling Spray 200 ml Originalprodukt 


Als Mutter habe ich für mich sehr wenig Zeit, da freue ich mich, wenn mir Produkte dabei helfen mein langes Haar nach der Wäsche schneller trocken zu bekommen. Denn auch feines Haar benötigt ab einer gewissen Länge eine gewisse Trochenzeit, selbst mit Hilfe eines leistungsstarken Föns. Beim ersten Benutzen habe ich leider etwas zu viel erwischt. Wird das Produkt haber sparsam angewendet, verringert sich die Trocknungszeit tatsächlich ein wenig.

Diadermine Hydra-sanfte Reinigungstücher 25 Stk Originalprodukt


Um das frische Frühlingsmakeup abzunehmen wenn man es gerade eilig hat, eignen sich Reinigungstücher sehr gut. Die Diadermine Hydra-sanfte Reinigungstücher haben meine empfindliche Haut nicht gereizt, allerdings hinterlassen sie einen leichten Film auf der Haut. Ich habe ihn mit Wasser entfernt, aber es könnte sein, dass manche Beauties das als störend empfinden. Wasserfestes oder geschichtetes Makeup können mit diesen Tüchern nicht vollständig entfernt werden, ich habe es zum Abschminken meiner Base verwendet und das Augenmakeup meinem ölhaltigen Entferner überlassen.

4 LK Lipstick Pure Red 4g Originalprodukt


Roter Lippenstift hat ja immer Saison, vollkommen gleichgültig um welche Jahreszeit es sich handelt. Der 4 LK Lipstick Pure Red 4g erinnert mich durch seinen Schimmer aber eher an die Weihnachtszeit, als an den Frühling. Er lässt sich sehr gut auftragen, hält durchschnittlich lange und die Verpackung liegt gut in der Hand. Alles in allem ein schöner Lippenstift, aber für mich ist die Farbe nichts, was ich im Frühling tragen möchte.

Fa Magic Oil Ingwer-Orange 250 ml Originalprodukt


Im Frühling ersetze ich lange ausgedehnte Badesessions gerne durch erfrischende Duschen. Das Fa Magic Oil Ingwer-Orange duftet herrlich frisch und man fühlt sich nach jeder Dusche belebt und beschwingt. Besonders morgens benutze ich das Produkt sehr gerne. Für Beauties mit Mischhaut kann der Auftrag einer Bodylotion bzw. Bodybutter entfallen, aber meine trockene Haut benötigt nach dem Winter auf jeden Fall eine zusätzliche Pflege.

The good, the bad, the ugly

In der Glossybox Fresh 'n'  Fruity Edition sind ausschließlich Originalprodukte enthalten, das Motto ist meiner Meinung nach auch sehr treffend umgesetzt. Viele der Produkte stammen aus dem Drogeriebereich, was mich persönlich überhaupt nicht stört, denn so kann ich zum Beispiel das Fa Magic Oil Ingwer-Orange Duschgel wenn es leer ist einfach im nächstgelegenen Drogeriemarkt nachkaufen. Das got2be Föhnomenal Express Dry Styling Spray ist für mich toll, da ich jede Sekunde, die ich einsparen kann, momentan dringend brauche. Andere Mütter werden mich verstehen. Und obwohl ich Abschminktücher nicht auf regelmössiger Basis verwende, sind die Diadermine Hydra-sanfte Reinigungstücher sehr pflegend und kommen bestimmt einmal zum Einsatz, wenn ich es abends etwas eiliger habe ins Bett zu kommen. Einzig der Lippenstift hat meinen Geschmack aufgrund des weihnachtlichen Schimmers nicht getroffen, sonst gefällt mir die Box sehr gut.

Glossybox Information

Glossybox ist ein Abonnement, welches monatlich Luxusproben und Full Size Produkte beliebter Beautymarken anbietet. Ihr könnt euch ein individuelles Beautyprofil erstellen, nachdem eure Produkte ausgewählt und für euch zusammengestellt werden. Bestellen könnt ihr die Box  über die Homepage von Glossybox Österreich. Das Abonnement ist jederzeit wieder kündbar.

Diese Box wurde mit vom Glossybox-Team kosten- und bedingungslos zum Testen zur Verfügung gestellt, vielen herzlichen Dank dafür!


Samstag, 14. März 2015

Vierzig Wochen mit dir

Du bist bereits (über) neun Monate alt, kleine Kröte. Krabbeln ist dir nicht mehr genug, du möchtest dich gerne hochziehen und stehen, stehen, stehen. Ist ja auch eine bessere Perspektive, als das ewige Sitzen. Nach wie vor hast du eine wilde Liebesaffäre mit dem Staubsauger, jedes Mal, wenn wir den Abstellraum öffnen, kommst du angekrabbelt und freust dich ihn zu sehen.
Durch dein Sitzen hat das Spielen nun komplett andere Dimensionen erhalten: du liebst deine Bauklötze, den O-Ball und dein Musikbuch sehr. Letzteres treibt Mama und Papa zwar in den Wahnsinn, aber so lange du die Musik magst und mit dem Hintern wippst, ist es in Ordnung. In letzter Zeit war das Wetter leider nicht besonders gut, daher fielen die Spaziergänge aus. Nichts desto trotz hattest du aber viel Spass mit anderen Kindern oder auch mit Oma und Opa beim Spielen.
Außerdem hast du das Duschen für dich entdeckt. Leider gefällt es dir so gut, dass du am liebsten jeden Tag duschen möchtest und Mama nun nicht mehr duschen gehen kann ohne dich mitzunehmen.


Vierzig Wochen Baby sein:
Lieblingsbeschäftigung: brabbeln, sich hochziehen, Sachen in den Mund stecken und darauf herumkauen
Das mag ich gar nicht: Zahn(ungs)schmerzen
Das ist neu: Mittagsschlaf im eigenen Bett im eigenen Zimmer, duschen und die ersten Nudeln wurden gegessen (nicht püriert)

Vierzig Wochen Eltern sein:
Neue Erkenntnisse: das Baby ist unheimlich flink und alles was wir essen, möchte es auch
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: momentan für nichts, da wir ein gutes Zeitmanagement haben
Streit über: kein Streit
Der glücklichste Moment: Für mich als Mutter war der glücklichste Moment, als Eva mich eines Tages nach dem Mittagessen ansah und "Mama" sagte.
Nächte/Schlaf: einmal pro Nacht Raubtierfütterung
Darauf freuen wir uns: auf besseres Wetter um spazierengehen zu können, unser Treffen mit Max und Sabrina am Donnerstag
Das macht Mama und Papa glücklich: aneinandergekuschelt abends eine Serienfolge zu schauen (life is good)