Donnerstag, 18. September 2014

Sechzehn Wochen mit dir

Jede Woche lernst du neue Dinge. Diese Woche hast du verschiedenstes Gemüse in Breiform gekostet und eine Riesenschweinerei angerichtet. Wenigstens bin ich nicht die einzige in der Familie, die eine Riesenschweinerei beim Essen veranstaltet. Außerdem schläfst du jetzt abends schon allein im Beistellbettchen während Mama und Papa etwas Zeit zu zweit genießen können. Anfangs bin ich noch alle 5 Minuten nachschauen gegangen, jetzt weiß ich aber, dass du das alleine schaffst mit dem Schlafen.
Das schlechte Wetter stört leider unsere Lieblingsbeschäftigung - spazierengehen und die Herbstblätter beim Fallen beobachten. Vor allem Kastanienblätter liebst du besonders.

Sechzehn Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: Essen, die Hände in den Mund stopfen und mit dem Kater kuscheln
Das mag ich gar nicht: nach wie vor Sachen über den Kopf ziehen, während des Tages schlafen gehen, obwohl du sehr müde bist
Das ist neu: Faszination Essen, du machst so viele unterschiedliche Laute beim Spielen und du hast die erste Nacht durchgeschlafen

Sechzehn Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: wenn das Baby abends schläft, machen Mama und Papa Party
Schreckmoment: keine
Dafür fehlt die Zeit: leider momentan fürs Bloggen, weil ich lieber mit dem Baby spiele
Streit über: Probleme mit unserem Nachbarn
Der glücklichste Moment: zu sehen wie du selig schlummerst
Nächte/Schlaf: wie die Wochen davor
Darauf freuen wir uns: wir besuchen den Jägeropa nächste Woche
Das macht Mama und Papa glücklich: unsere gemeinsamen Stunden zu zweit am Abend

Montag, 15. September 2014

Jo Malone Wood Sage & Sea Salt

Der neue Duft Wood Sage & Sea Salt von Jo Malone stellt das Abschiedsgeschenk der Parfumeurin Christine Nagel dar, die zu Hérmes gewechselt hat. Ich persönlich liebe sämtliche Kreationen von ihr, die sie für Jo Malone entwickelt hat und es macht mich traurig, dass die Zusammenarbeit nun vorüber ist. Allerdings entschädigt die Kreation für den bittersüßen Abschiedsschmerz. Der Duft ist etwas Besonderes, da er bewusst keine floralen Noten enthält. Christine Nagel verarbeitete darin die Absenz von Blumen an der südenglischen Küste.
Es ist kein Geheimnis, dass ich die englische und schottische Landschaft und hier vor allem die Küste liebe. Und in Ermangelung einer Urlaubsreise ist der Duft Wood Sage & Sea Salt genau das Richtige für mich, um meinem Alltag zu entfliehen, einzuatmen und mir vorzustellen ich wäre an der Küste.


Der Duft soll vor allem die Rauhheit der Landschaft am Meer einfangen, was er meiner Meinung nach auch gelingt. Es ist ein (meeres)frischer Duft, der aber nichts von karibischem Urlaubsfeeling hat.Wer einen solchen Duft sucht sollte sich Blue Agava & Cacao ansehen.
Mit einer Kopfnote aus Moschussamen, die aus dem Hobiskus entnommen werden, einer Herznote aus Meersalz und einer Basisnote aus Salbei möchte man am liebsten seine Kuschelweste und die Gummistiefel auspacken und zu einem Ausflug an den Strand aufbrechen.


  Beide Bilder Bilrechte Jo Malone via Twitter

Wie alle Jo Malone Düfte kann man sich für 30 oder 100 ml entscheiden, es gibt auch eine Duftkerze, eine Body Cream und ein Duschgel. Die Duftkerze soll einen Touch mehr hölzern vom Geruch her sein, als das Parfum. Diese möchte ich auf jeden Fall noch proberiechen.

Erhältlich sind Jo Malone Düfte für österreichische Beauties online via Douglas oder an den Jo Malone Countern in den Douglas Parfumerien in Österreich.



Donnerstag, 11. September 2014

Fünfzehn Wochen mit dir

Letzte Woche hast du mich überrascht, kleines Mädchen. Am Sonntag hatte ich dich auf meinem Schoß und du hast einfach nach einem Stück meiner Banane gegriffen und sie dir in den Mund gesteckt. Zuerst war ich schockiert, dann habe ich dir ein weiteres Stück zerdrück und du hast deinen Mund ganz weit aufgemacht und sogar versucht zu kauen. Obwohl du zwei Wochen von den 17 Wochen, die lt. Lehrbuch für die Beikost erforderlich sind, entfernt bist, glaube ich, dass es an der Zeit ist, dass wir gemeinsam das Abenteuer Essen beginnen. Ich habe schon ganz viele leckere Breie für dich vorgekocht und bin gespannt, was dir wohl am Besten schmecken wird. Vorerst wirst du nur kosten, mit dem Brei fangen wir dann in der 17. Woche an - einfach um Mamas Gewissen zu beruhigen .... du Schnellstarterin.


Fünfzehn Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: brabbeln, mit dem Opa spazieren gehen und dem Drachen Heinz Bussis geben
Das mag ich gar nicht: Pullover anziehen und Haube aufsetzen
Das ist neu: sie erkennt sich selbst im Spiegel und nimmt nun auch die Katzen bewusst wahr (wenn sie den Kater streichelt, lacht sie)

Fünfzehn Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: Nebenhöhleneiterung mit Baby kann noch weniger, wie ohne
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: an sich für nichts, aber das Baby ist eine gute Ausrede zum faul sein
Streit über: -
Der glücklichste Moment: zu sehen, wie Eva nun im Herbst die bunten Blätter entdeckt
Nächte/Schlaf: wie sonst auch
Darauf freuen wir uns: wir planen einen Termin mit dem Jägeropa nächstes oder übernächstes Wochenende
Das macht Mama und Papa glücklich: unser 11. Hochzeitstag