Sonntag, 27. Juli 2014

Aufgebraucht Juli 2014

Die Mission Aufbrauchen schreitet weiterhin sehr gut voran, ich kann stolz berichten, dass in meiner Badezimmer-Schublade schon der Schubladenboden zu sehen ist.


Balea pH Hautneutral Creme Öl Dusche 300 ml
Dieses Produkt verwendet ich immer wieder, wenn meine Haut überstrapaziert oder beleidigt ist. Ende Mai habe ich es mir explizit für meine Krankenhaustasche gekauft, da Neugeborene auf Düfte sehr stark reagieren. Ich wollte, dass mein Baby meinen Körpergeruch kennenlernt und mich als Mama auch unter meiner Parfumwolke, mit der ich mich normalerweise umgebe, erkennt. Das Duschgel ist sehr ergiebig und pflegt auch trockene Haut sehr gut. Ich denke ich muss an dieser Stelle nicht erwähnen, dass ich noch eine Bodylotion oder ein anderes Pflegeprodukt hinterher verwende. Für Beauties mit normaler Haut ist das natürlich nicht nötig. Ich werde das Produkt bestimmt irgendwann nachkaufen, im Moment habe ich aber noch Duschgel vorrätig.

Bübchen Mama Duschcreme 200ml
Diese Pflegedusche habe ich hier bereits besprochen. Ein gutes Produkt, das man auch nach der Schwangerschaft gut verwenden kann. Die Haut ist nach wie vor etwas überdehnt und um nicht nachträglich noch zusätzliche Streifen zu bekommen, bietet sich die Anwendung von stark pflegenden Produkten an.

Redken Diamond Oil Conditioner 200ml
Der Conditioner ist sehr pflegend und riecht wunderbar. Ich habe ihn gerne aufgebraucht, werde ihn aber aufgrund des Preises nicht nachkaufen. Da gibt es meiner Meinung nach leistungsstärkere Produkte in der Drogerie für etwas weniger Geld.
Falls ihr euch fragt wo das dazugehörige Shampoo abgeblieben ist, das ist noch nicht leer und befindet sich noch in meiner Dusche.

Garnier Beauty Oil Beauty Nährendes Öl Peeling 200ml
Bei diesem Peeling bin ich absolut zwiegespalten mit meiner Meinung. Einerseits riecht es toll, lässt sich gut auftragen und hinterlässt keinen lästigen Ölfilm auf der Haut nach der Anwendung. Aber andererseits sind mir die Peelingpartikel einfach zu grobkörnig/zu harsch. Ich habe empfindliche Haut und nach jeder Anwendung hatte ich das Gefühl, dass mir ebenselbige wehtut, weil ich sie mit Sandpapier abgeschliffen habe. Daher bin ich mir nicht sicher, ob ich das Produkt nachkaufen werde.

Dettol Pflegend antibakterielle Handseife 250ml
Nachdem ich zu geizig bin mir den berührungslosen Seifenspender von Dettol zu kaufen, gibts bei uns immer den Pumpspender. Die Seife ist wunderbar, da sie die Haut weniger austrocknet, als andere antibakterielle Handseifen. Dieses Produkt habe ich bereits nachgekauft.

Olana Cremeseife Hand & Nail 250 ml
Dieses Hoferprodukt zeigt deutlich, dass auch günstige Dinge sehr gut sein können. Diese flüssige Handseife pflegt ebensogut wie ein teureres Produkt aus der Drogerie. Da ich den Duft aber nicht unbedingt mochte, werde ich in Zukunft wieder das Produkt in der gelben Verpackung (Name leider vergessen) kaufen.

John Frieda Fizz Ease Wunderkur 150ml
Diese Haarmaske habe ich bereits hier besprochen und werde sie immer wieder nachkaufen. Sie ist und bleibt für mich eines der besten Produkte aus der Drogerie.

Balea Men Sensitive Rasierschaum 300ml
Ja, ich spare an meiner Beinbehaarung bzw. bei deren Entfernung und das schon seit Jahren! Ich sehe es partout nicht ein für ein Produkt mehr Geld auszugeben, nur weil es für die Entfernung von Bein- und sonstiger Körperbehaarung bei Frauen gedacht und rosa verpackt ist. Dieses Produkt habe ich selbstverständlich nachgekauft, ich möchte ja im Sommer keine Gazellenbeine zur Schau stellen.

Bübchen Mama Massage Öl 200ml
Passend zum Bübchen Duschgel habe ich während den letzten Tagen meiner Schwangerschaft und auch danach das dazu passende Massageöl verwendet. Es riecht herrlich nach Wildrose, pflegt wunderbar aber bei den momentan vorherrschenden Temperaturen ist es mir einfach zu viel. Ich habe zwar noch eine weitere Flasche in meinem Badezimmerschrank, diese werde ich aber erst im Herbst verwenden.

Purell Advanced Hand Sanitizer Tranquil Sunset 30ml
Dieses Handdesinfektionsmittel hat mir meine Freundin R. aus den USA mitgebracht und ich hatte es zuerst in meiner Hand- nun in meiner Wickeltasche. Im Gegensatz zu bei uns handelsüblichen Handdesinfektionsmitteln riecht dieses wunderbar. Einen Nachkauf wird es keinen geben, ich habe schon ein neues Handdesinfektionsgel aus der Apotheke in die Wickeltasche nachgerüstet.

Biotherm Aquasource für trockene Haut 5ml
Normalerweise bespreche ich keine Proben, die ich bei einem Einkauf in der Parfumerie bekomme. Hier möchte ich aber eine Ausnahme machen, da diese Creme meine Haut zum Erblühen gebracht hat - leider im negativen Sinn. Ich habe gezählte 7 Pickel nach der Anwendung bekommen, die sich nach Absetzen der Creme glücklicherweise schnell wieder verzogen haben. Zum Glück habe ich das Produkt getestet, bevor ich mir eine Fullsize gekauft habe. Das wäre sonst ziemlich ins Auge gegangen.

Welche Produkte habt ihr zuletzt aufgebraucht?
Ich schreite nun wieder mit stolz geschwellter Brust zur Mülltonne und entsorge meinen Beautymüll.

Donnerstag, 24. Juli 2014

Acht Wochen mit dir

Eva ist heute acht Wochen alt, die Zeit vergeht wie im Flug. Vor allem wenn man glücklich ist. Letzte Woche haben wir Ausflüge gemacht, hatten Besuch von der Steireromi und haben beim Kinderarzt die erste Schluckimpfung bekommen. An manchen Tagen leidet die kleine Kröte noch immer an ihren Blähungen, das ist für mich als Mutter ganz schrecklich. Hoffentlich geht diese Dreimonatskolikenzeit bald vorbei. Sonst ist sie ein aufgewecktes, fröhliches und entdeckungsfreudiges Baby.



8 Wochen Baby sein
Lieblingsbeschäftigung: lachen, das Mobile beobachten, mit dem Auto fahren, mit Papa kuscheln
Das mag ich gar nicht: meine Blähungen, Unruhe und wenn mir Anziehsachen über den Kopf gezogen werden
Das ist neu: Geräusche nachmachen, sie versucht das Zungenschnalzen von Oma selbst hinzubekommen (schafft sie aber nicht)

8 Wochen Eltern sein
Neue Erkenntnisse: mit einem Baby auf den Berg zu gehen ist nur bis 1000 Höhenmeter erlaubt
Schreckmoment: keiner
Dafür fehlt die Zeit: für nichts, da Papa Urlaub hat und wir die Zeit zusammen genießen können
Streit über: kein Streit, aber Unmut über ein paar Dinge
Der glücklichste Moment: Eva zuzusehen, wie sie die Blätter und das Licht im Wald beobachtet
Nächte/Schlaf: nach wie vor 4 Stunden, dann Raubtierfütterung und wieder ab ins Bett
Darauf freuen wir uns: am Samstag sind wir zum Grillen eingeladen
Das macht Mama und Papa glücklich: Papa macht es glücklich mit seinem Motorrad ausfahren zu können und Mama ist happy, weil sie diese Woche endlich wieder beim Friseur und bei der Pediküre war

Dienstag, 22. Juli 2014

Farben für die Fußnägel - die perfekte Sommerpediküre

Füße sind ein heikles Thema, nicht nur in den Sommermonaten. Manolo Blahnik meinte einst: "Eine Frau, deren Füße akkurat pedikürt sind, hat ihr ganzes Leben unter Kontrolle." Nunja, zwar sind meine Füße dank der tollen Pediküre beim dm Kosmetikstudio meines Vertrauens immer auf Vordermann gebracht, ob ich mein ganzes Leben voll unter Kontrolle habe, darüber lässt sich streiten. Wenn ich im Sommer auf offene Schuhe umsteige, gibt es ein paar Nagellacke, die ich dann bevorzugt für den Antstrich meiner Zehennägel verwende. Da ich kein Fan von French Pedicure bin und auch sonst eher einfarbig durchs Leben schreite, darf es nagellacktechnisch schon etwas bunter zur Sache gehen.


Schimmernagellacke finde ich auf den Fingernägeln nur ganz selten toll. Auf den Zehen allerdings finde ich sie wunderbar. Vor allem wenn man mit seinen schimmernden Zehennägeln und Füßen dann im Sommer im Pool oder im Meer plantscht und sich der Glitzer im Wasser bricht. Das ist für mich der Inbegriff des Sommers.


Diesen Sommer mag ich besonders die Nagellacke von Kiko aus der Sommerkollektion besonders gerne. Wem die Farben gefallen, momentan ist bei Kiko gerade Schlussverkauf, da könnt ihr bestimmt das eine oder andere Schnäppchen machen. Ein Langzeitfavorit ist Sparituals Hidden Reef, der einen sehr dezenten, aber wunderschönen Schimmer aufweist.


Matter knalliger Nagellack ist für mich nicht nur auf den Sommer beschränkt, aber Farben wie Gelb, Orange oder auch Blau trage ich nur wenn die Temperaturen steigen. Einen Gelbton zu finden, der auch bei blasser Haut gut aussieht, war eine Herausforderung. Barry Ms Lemon ist nicht nur leistbar, sondern sieht auch bei nobler Blässe sehr hübsch aus.


Wenn ihr Farben ausprobieren wollt, die ihr sonst eher nicht tragt, lohnt sich ein Ausflug in die örtliche Drogerie. Nagellacke von Essence oder auch Catrice sind günstig und weisen eine sehr gute Qualität auf. Und wenn die Farbe doch nicht eures ist, habt ihr nicht viel Geld fehlinvestiert.


Wichtig ist mir bei Nagellacken für eine Sommerpediküre vor allem die Haltbarkeit des Lacks und die Einfachheit des Auftrags. Es würde mir nie in den Sinn kommen einen Chanelnagellack für eine Pediküre zu verwenden, bei dem ich genau weiß, dass er nur ein paar Tage halten wird. Dafür ist mir der Aufwand zu groß.

Welche Nagellacke tragt ihr im Sommer? Lackiert ihr euch überhaupt die Zehennägel?